Über uns

 

Wir sind Tagesmütter aus Leidenschaft. Es macht einfach riesigen Spaß, kleinen Kindern dabei zu helfen, die Welt zu entdecken und sie auf einem Stück ihres Weges zu begleiten. Gerade die ersten Jahre sind für die Entwicklung eines Kindes prägend und umso wichtiger ist es, sie zielgerichtet zu fördern. Die Kindertagespflege bietet Ihrem Kind ein vertrautes und liebevolles Umfeld, in dem es spielen, toben und lernen kann.

Damit die Kinder die Förderung bekommen, die sie brauchen, ist eine gute Vorbereitung und Qualifizierung Pflicht. Die Pflegeerlaubnis des Jugendamtes haben wir 2013 erhalten. Wir besuchen mehrmals im Jahr Seminare, um uns immer weiter fortzubilden. Wichtig ist auch die regelmäßige Teilnahme an Erste-Hilfe-Kursen mit dem Schwerpunkt Säuglinge und Kleinkinder – für den Fall der Fälle.

Die enge Zusammenarbeit mit dem zuständigen Jugendamt ist für uns eine echte Erleichterung. Bei Rückfragen haben wir immer eine Anlaufstelle und die regelmäßige Überprüfung der Räumlichkeiten, in denen wir die Kinder betreuen, gibt uns Anreize zur Verbesserung. Denn wir möchten, dass sich Ihr Kind bei uns wohl fühlt. Das gibt auch Ihnen als Eltern ein gutes Gefühl. Auf Ihre Wünsche gehen wir in der täglichen Arbeit so gut wie möglich ein und bieten Ihnen eine Flexibilität, die die bestmögliche Eingliederung der Kinderbetreuung in Ihren Alltag erlaubt.


Das sind wir, ein kleines "Familienunternhemen"

Wir,das sind Petra und Sina Kandziorra ,Mutter und Tochter. Nicht nur das Familienband verbindet uns sondern auch das Engagement sich stetig im sozialen Bereich fortzubilden und gemeinsam darüber zu diskutieren. Durch unsere eigenen familiären und beruflichen Erfahrungen mit Menschen mit besonderem Förderbedarf, sind wir beide aufgeschlossen auch Kinder zu betreuen die diesem entsprechen.


Wir stellen uns gegenseitig vor:


Petra Kandziorra  ( 31.5.1969 )

Seit 2013 ist Petra Kandziorra als qualifizierte Tagesmutter tätig. Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail hat sie ein wunderschönes Kinderzimmer eingerichtet und sich viele Gedanken um eine sichere und kindgerechte  Umgebung gemacht. Petra ist gerne mit den Kindern kreativ und ermuntert diese, sich selbst auszuprobieren . Sie hat ein sehr liebevolles und vertrauensvolles Verhältnis zu jedem einzelnen Kind und erkennt feinfühlig was das einzelne Kind braucht. Petra ist nicht nur qualifizierte Tagemutter, sondern auch Marte- Meo Therapeutin ud hat sich zusätzlich durch diverse Fortbildungen weitergebildet, um den Eltern jederzeit mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Aufgrund der großen Nachfrage entstand der Wunsch sich zu vergrößern und im Team zu arbeiten.

Sina Kandziorra ( 25.3.1992 )

Seit 2013 ist sie staatlich anerkannte Erzieherin und seit 2018 staatlich anerkannte Heilpädagogin. Schon als Kind hat Sina ihr Taschengeld mit Babysitten aufgebessert. Schon früh war klar, dass sie dies beruflich machen möchte. Wir verbringen viel Zeit mit "Fachsimpelei" zu pädagogischen Themen. Sie zeichnet besonders ihre authentische und unkomplizierte Art aus, auf andere zuzugehen. Sina schafft es schnell ein Vertrauensverhältnis aufzubauen.


Vorteile:

  • Marte-Meo
  • heilpädagogische Förderung bei Bedarf (Integration von Kindern mit Behinderung)
  • feste Bezugspersonen für ihr Kind
  • Arbeitserfahrung aus verschiedenen Kindertageseinrichtungen (als Erzieherin)
  • ausgewogene, abwechslungsreiche und gesunde Mahlzeiten werden täglich zubereitet.
  • Überall barrierefrei